Wie schreibt man einen Lebenslauf ohne Berufserfahrung

2555
10
66
2555

Ich brauche einen Job, um Erfahrung zu sammeln, aber ich brauche Erfahrung, um einen Job zu bekommen. Dieser Teufelskreis macht Studenten und Absolventen oft Angst. Wie beginne ich mit der Arbeitssuche? Beginnen Sie mit dem bestmöglichen Lebenslauf! 

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie damit beginnen können:

  • Wie man einen perfekten Lebenslauf ohne Berufserfahrung erstellt
  • Wie Sie entscheiden, welche Informationen in Ihrem Lebenslauf enthalten sein sollen. Tolle Beispiele, die Sie verwenden können, wenn Sie ein Student sind oder einfach nur Ihren ersten Job suchen und keine Berufserfahrung haben.
  • Magische Tipps für den Erfolg bei dieser Aufgabe
  • Lernen Sie, wie man einen Lebenslauf für Berufsanfänger formatiert

Dutzende von Menschen bewerben sich für die Stelle, die Sie bekommen möchten. Sie verfügen über berufliche Fähigkeiten und Leistungen. 65% der Arbeitgeber suchen erfahrene Kandidaten.

Was ist, wenn Sie ein Student sind oder gerade Ihre Schulausbildung abgeschlossen haben? Möglicherweise haben Sie eine freie Stelle im Abschnitt über Berufserfahrung. Wir wollen keinen leeren weißen Raum, also lesen Sie weiter! Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie doch Erfahrung haben.

Hier ist das, was Arbeitgeber am meisten an einem Studenten / Schüler oder Absolventen schätzen:

was Arbeitgeber am meisten an einem Studenten / Schüler oder Absolventen schätzen

Keine Berufserfahrung? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Lebenslauf aufbauen sollten

Ihr erster Lebenslauf als Absolvent oder Berufsanfänger ohne Berufserfahrung kann die folgenden Abschnitte enthalten:

  1. Titel: Kontaktinformationen und gewünschte Position
  2. Kurzinformation: Karriereziele oder Zielsetzung
  3. Bildung: Abschlüsse und akademische Leistungen
  4. Zu den Leistungen könnten akademische Projekte, Veröffentlichungen, praktische Erfahrungen wie Praktika, ehrenamtliche Arbeit, persönliche Leistungen, die Initiative und Leistungen zeigen, gehören.
  5. Auszeichnungen und Leistungen
  6. Schulungen und Zertifikate
  7. Fähigkeiten
  8. Bereich zu Ihrer Person

+ Sie benötigen nicht nur diesen Lebenslauf, sondern auch ein Anschreiben. 

Heben Sie sich von Ihren Konkurrenten ab. Lesen Sie jeden Abschnitt dieses Leitfadens und beginnen Sie mit dem Schreiben. Lassen Sie sich nicht entmutigen, nur weil Sie ein Student oder Absolvent sind! Der Lebenslauf für Ihren ersten Job wird sehr professionell aussehen!

Magische Tipps für den Erfolg bei dieser Aufgabe

Folgen Sie dem Link, um diesen Lebenslauf herunterzuladen. 

Kontaktinformationen

Hier ist alles einfach. Sie müssen Ihren vollständigen Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Adresse angeben.

Tipp: Verwenden Sie keine unprofessionellen E-Mail-Adressen wie z.B. BerlinerMädchen19@. Solche Bewerber werden einfach nicht ernst genommen oder zum Gegenstand des Spottes gemacht. Verwenden Sie eine professionell aussehende E-Mail; zum Beispiel Kevin.Müller@.

Dasselbe gilt für soziale Netzwerke. Viele seriöse Unternehmen durchsuchen Profile in den sozialen Medien, um mehr über die Identität der Bewerber zu erfahren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Profil sowie andere Quellen im Internet keine kompromittierenden Fotos oder Informationen enthalten.

Wie viele Personalvermittler nutzen soziale Netzwerke, um Kandidaten zu finden?

67% der Personalvermittler nutzen Facebook zur Suche nach Kandidaten.

Karriereziele

Es ist nicht nötig, hier zu schreiben: Ich würde für Essen arbeiten“, Ich bin ein Student und mit allem einverstanden“. Es ist besser, die Stelle, auf die Sie sich bewerben, anzugeben. Zum Beispiel: Praktikant, Assistent, Verkaufsassistent, Buchhalter, Kellner, Junior Office Manager usw.

Zusammenfassung

Moderne Lebensläufe enthalten einen zusammenfassenden Abschnitt anstelle von Karrierezielen. Dieser Abschnitt folgt auf Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen und enthält ein oder zwei Sätze über Sie, Ihre Interessen und Erfolge.

Wenn Sie noch keine Erfahrung haben, schreiben Sie über Ihren Bildungsstand, Ihre relevanten Fähigkeiten, Ihre beruflichen Interessen und Ihre Arbeitsmoral. Dieser Abschnitt muss entsprechend den Anforderungen der Stelle, die Sie haben möchten, angepasst werden (siehe die Beschreibung der freien Stelle). Auch wenn Sie ein Schüler oder Student ohne Berufserfahrung sind, ist dies eine gute Gelegenheit, Ihre Team-, Schreib-, Computer- oder andere spezielle Fähigkeiten zu präsentieren.

Beispiel Nr. 1:
Anfänger im Restaurantbereich, der derzeit einen Abschluss an der Lebensmittelakademie erhält. Ich bin ein Teamplayer, der fest daran glaubt, dass der Kunde immer Recht hat. Ich bin begeistert vom italienischen Essen und sehr daran interessiert, in einem Fast-Food-Restaurant zu arbeiten.“

Beispiel Nr. 2:
Autor von Kursarbeiten in Mathematik und Statistik. Ich habe eine effektive Datenanalyse und eine mathematische Denkweise. Achte sehr auf Details. Interessiert an der Position eines Junior-Analysten.“

Bildung und akademische Leistungen

Nachdem Sie Ihr Karriereziel oder Ihre Zusammenfassung geschrieben haben, müssen Sie einen Abschnitt Ihrer Bildung hinzufügen.

Schule an der Sie Ihren Hauptschulabschluss, Realschulabschluss (MSA) oder Abitur gemacht haben.

  • Hochschule und/oder Universität, an der Sie studiert haben
  • Ihre Hauptfächer
  • Akademische Abschlüsse (Bachelor, Master, Doktor, Diplom etc.
  • Endnoten der Abschlüsse
  • Das Jahr, in dem Sie Ihren Abschluss gemacht haben
  • Auszeichnungen, veröffentlichte Arbeiten, spezielle Projekte in Bezug auf diese bestimmte Stelle, spezielle relevante Semesterarbeiten oder Dissertationen.

Zum Beispiel:
Gymnasium am Rhein
Abitur, Endnote 2,3
September 2011 – Juni 2017
Hochschule am Rhein
Bachelor of Arts in Marketing, Endnote 1,7
Oktober 2017 – August 2020
Hauptfächer: Marketingstrategien, Werbung, Marktforschung & Trends

Tipp: Es wird nicht empfohlen, im Lebenslauf Abkürzungen zu verwenden, da ihre Bedeutung für den Arbeitgeber möglicherweise nicht klar ist. Schreiben Sie die Namen vollständig aus.

Wenn Sie ein Hochschulabsolvent sind und/oder einen fortgeschrittenen Abschluss haben, kann Ihr Lebenslauf für einen Hochschulabsolventen ohne offizielle Arbeitserfahrung immer noch sehr beeindruckend aussehen!

Beispielvorlage für einen Lebenslauf ohne Berufserfahrung:

 Lebenslauf ohne Berufserfahrung

Folgen Sie dem Link, um diesen Lebenslauf herunterzuladen. 

Praktika, Praxissemester, persönliche und akademische Projekte, ehrenamtliche und außerschulische Aktivitäten

Verwenden Sie Lebenslauf Beispiele und schreiben Sie jetzt Ihren eigenen!

Zunächst einmal, können Sie noch ein wenig Erfahrung sammeln. Wirklich! Erinnern Sie sich an diesen Teufelskreis. Hier ist, wie Sie ihn durchbrechen können!

Beginnen Sie mit Praktika, Teilzeitjobs, Saison- oder Zeitarbeit.

Sagen Sie, Sie träumen davon, für die New York Times zu recherchieren! Also, um anzufangen, machen Sie ein wenig freiberufliche Schreibarbeit irgendwo im Rahmen eines freien Austauschs, wie z.B. Upwork, oder machen Sie ein kostenloses Praktikum bei einem lokalen Verlag, damit Sie mehrere veröffentlichte Artikel in Ihrem Lebenslauf auflisten können. Selbst wenn es sich um eine Teilzeitbeschäftigung handelt, ist diese Arbeit für Ihren Lebenslauf von großem Nutzen.

Was ist, wenn keine Zeitarbeit verfügbar ist? Führen Sie persönliche oder akademische Projekte auf, die mit der Arbeit in Zusammenhang stehen würden. Überlegen Sie sich, was genau Sie dem Interviewer sagen werden und wie das Projekt mit der gewünschten Arbeit in Verbindung gebracht werden kann. Zum Beispiel:

Persönliches Projekt mit Bezug zur Arbeit
Angenommen, Sie möchten einen Job in einem Fitnesscenter bekommen. Ein persönliches Fitnessprogramm zur Vorbereitung auf einen Marathon kann ein relevantes Projekt sein.

Akademisches Projekt mit Bezug zur Arbeit
Ein akademisches Projekt in Ihren Lebenslauf aufzunehmen, ist sehr einfach. Geben Sie an, wo das Projekt durchgeführt wurde, für welches Fach es erforderlich war, den Namen des Projekts, das Datum des Abschlusses und eine kurze Beschreibung der Ziele.

Ein Beispiel dafür, wie man ein akademisches Projekt in einem Lebenslauf aufführt

Universität am Bach, Wirtschaft und Recht, August 2018
Fachkurs Grundlagen der Gastfreundschaft“, Projekt Analyse der McDonald’s-Restaurantkette“.

Ich habe mit einem Team von 4 Personen zusammengearbeitet, um Daten über das Einkommen und die Größe des Kundenstamms in einer beliebten Fast-Food-Kette zu analysieren. Ich war für die Erfassung von McDonald’s-Einnahmen und die Erstellung einer PowerPoint-Präsentation verantwortlich.

Eine andere Möglichkeit ist die Erwähnung von Praktika, die während des Studiums oder der Schule gemacht wurden. Geben Sie die Zeit, den Ort und die Ergebnisse an. Zum Beispiel:

Während meines Praktikums arbeitete ich als Assistentin eines Wirtschaftswissenschaftlers bei der Firma X. Es war eine interessante Erfahrung, die mich davon überzeugte, dass dies meine Berufswahl war. Ich führte Finanzanalysen durch, lernte, wie man im 1C-Programm arbeitet, und sammelte Erfahrungen in der Wirtschaftsplanung.“

Die Vorlage macht es Ihnen leicht! Auch wenn Sie ein Gymnasiast ohne formale Arbeitserfahrung sind, können Sie interessante Projekte oder Berichte aus einem Ihrer Lieblingsfächer verwenden.

Außerschulische Aktivitäten, Sport und Vereine
Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Personalverantwortlicher und müssen sich zwischen diesen beiden Kandidaten entscheiden:

Thomas. Studierte an der Universität X, die Noten sind ausgezeichnet. Aber das ist alles, was er im College gemacht hat – keine außerschulischen Aktivitäten, Praktika oder sonst etwas.

Alexander. Hat auch an der Universität X studiert und seine Noten sind gut. Er war Vizepräsident des Wirtschaftsclubs. Er arbeitete im Studentenparlament. Er organisierte mehrere Marketing-Club-Veranstaltungen.

Natürlich hat Thomas wahrscheinlich eine solide theoretische Basis, aber wir wissen nichts über ihn, außer dass er viel studiert hat.

Alexander hingegen kann ein Team leiten (Vizepräsident eines Business-Clubs), Veranstaltungen organisieren (Marketing-Club) und neue Vorschläge einbringen (Studentenparlament).

Wen würden Sie wählen?

Und so würden Alexanders außerschulische Aktivitäten auf dem Lebenslauf aussehen:

Außerschulische Aktivitäten:
Club für öffentliches Reden
Vizepräsident
September 2018 – September 2019

  • Mehr als 10 öffentliche Vorträge organisiert
  • Es sind Redner aus dem ganzen Bundesland beteiligt.
  • Öffentliche Vortragsveranstaltungen durchgeführt

Freiwilligenarbeit

Schließlich können Sie noch die Freiwilligenarbeit erwähnen. Dies kann eine formelle oder informelle Freiwilligenarbeit sein; zum Beispiel das Servieren von Essen in einem örtlichen Obdachlosenheim oder die Organisation einer Wohltätigkeitsauktion. Geben Sie für jede Freiwilligenveranstaltung an, für wen Sie sich freiwillig gemeldet haben, was Ihre Rolle war, die Daten und Stunden, an denen Sie sich freiwillig gemeldet haben, und eine kurze Beschreibung.

Auszeichnungen und Leistungen

Erstellen Sie nach der Sektion Erfahrung (oder alternativen Sektionen) eine Sektion für Auszeichnungen und Leistungen. Sie können akademische oder schulische Leistungen auflisten, z.B. Beste Präsentation“ im Kurs oder Höchste Note“. Sie können auch persönliche Leistungen auflisten, wie z.B. Medaillen im Sport. (Falls diese Ihr Profil verstärken oder persönliche Qualitäten veranschaulichen).

Beispiel Nr. 1 dafür, wie man Auszeichnungen und Leistungen auflisten kann:

Tourismus in Hessen“, Wirtschaft und Recht“, August 2018
Grundlagen der Gastfreundschaft“ – die beste Gruppenpräsentation (Analyse der McDonalds-Restaurantkette).

Beispiel Nr. 2 für die Auflistung von Auszeichnungen und Leistungen:

Datenanalyse von Studiengängen mit den höchsten Gehältern“, Gruppenprojekt für den MBA-Abschluss.

Schulungen, Kurse und Zertifikate

Die beste Chance haben Sie, wenn Sie eine höhere Ausbildung haben und in Ihrem Fachgebiet arbeiten möchten. Aber das Leben geht seinen eigenen Weg, und solche idealen Szenarien sind weit entfernt vom realen Leben. Vielleicht haben Sie erkannt, dass Sie an diesem Beruf nicht interessiert sind und etwas ganz anderes machen wollen.

Es gibt Berufe, in denen es unmöglich ist, ohne eine höhere Ausbildung zu arbeiten – zum Beispiel Ärzte oder Chemieingenieure. Aber für den Rest (z.B. Marketing und PR) gibt es Online-Kurse, Fernkurse, die durchaus sinnvoll sein können und sehr spezifische Fähigkeiten vermitteln. Bei Lecturio, Udemy oder Coursera können Sie von den besten Fachleuten auf diesem Gebiet lernen. Bestehen Sie mindestens einen Kurs in dem gewünschten Beruf, erhalten Sie ein Zertifikat und geben Sie dieses in Ihrem Lebenslauf an.

Fügen Sie die Kurse, die Sie an der Universität absolviert haben, hinzu, wenn sie für die Stelle, für die Sie sich bewerben, relevant sind. Es reicht, wenn Sie den Namen des Kurses angeben und eine kurze Beschreibung dessen, was Sie gelernt und welche Fähigkeiten Sie erworben haben, beifügen. Fügen Sie ein Beginn- und Enddatum für den Kurs hinzu.

Schreiben Sie nur dann über die Teilnahme an Seminaren, Konferenzen, Meisterkursen, wenn sie mit der Arbeit, die Sie erhalten möchten, in Zusammenhang stehen.

Ein Beispiel dafür, wie man über einen Kurs in einem Lebenslauf schreibt:

Grundlagenkurs Gastfreundschaft: Einführung in das Gastgewerbe, einschließlich verschiedener Karrierewege. Ausführliche Lektionen über Essen und Trinken, einschließlich Kategorien von Restaurants und verschiedene Arten von Catering.

Ein Beispiel für die Auflistung eines Zertifikats:

Universität am Bach, Zertifikat für medizinische Kodierung, 2019
Erste-Hilfe- und HLW-Zertifikat, 2019

Fertigkeiten

Die Fähigkeiten werden in Hard Skills (berufliche Fähigkeiten) und Soft Skills (persönliche Fähigkeiten des Bewerbers) unterteilt.

Früher waren Hard Skills entscheidend, aber die Prioritäten haben sich im Laufe der Zeit geändert. Arbeitgeber schätzen die Soft Skills des Bewerbers immer mehr, zum Teil deshalb, weil es fast unmöglich ist, sie zu erlernen, im Gegensatz zu den beruflichen Fähigkeiten, die durch die Praxis erlernt werden können.

Bevor Sie den Abschnitt Persönliche Eigenschaften“ ausfüllen, denken Sie darüber nach, was in dem von Ihnen gewählten Beruf wichtig ist. Es kann eine analytische Denkweise, Entschlossenheit und Pünktlichkeit sein. Geben Sie diese Eigenschaften an, falls Sie sie haben. Lügen Sie nicht! 🙂

Welche Fähigkeiten schätzen Arbeitgeber am meisten bei Schülern und Absolventen?

Welche Fähigkeiten schätzen Arbeitgeber am meisten bei Schülern und Absolventen?

Fertigkeiten, die Studenten, Schüler und Absolventen angeben können

Ihr Lebenslauf kann Fähigkeiten enthalten, die Sie in der Schule, bei außerschulischen Aktivitäten, im Sport und bei der Freiwilligenarbeit erworben haben. Wenn Sie zum Beispiel Fußball, Basketball oder andere Sportarten gespielt haben, verfügen Sie über Teamworkfähigkeiten. Sie waren Kapitän? Sie haben Führungsqualitäten.

Haben Sie einen Computerkurs besucht oder Programme gelernt? Sie verfügen über Computerkenntnisse. Fast jeder hat ein gewisses Maß an Kommunikationsfähigkeiten. Wenn Sie in der Lage sind, die Konversation aufrechtzuerhalten, vor der Klasse zu sprechen oder einen Aufsatz in der Schule zu verteidigen, verfügen Sie über schriftliche/verbale Kommunikationsfähigkeiten.

Wenn Sie sich erfolgreich zwischen persönlichen Anforderungen und dem Studium bewegen, sind Sie flexibel. Haben Sie an einem Gruppenprojekt gearbeitet? Sie haben Fähigkeiten zur Zusammenarbeit. Haben Sie sich um kleine Kinder gekümmert? Sie sind zuverlässig.

Die besten Fertigkeiten von Schulabsolventen

Im Folgenden finden Sie Beispiele für Fähigkeiten, die fast jeder Gymnasiast/Realschüler/Hauptschüler hat und nach denen fast alle Arbeitgeber suchen:

  • Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich)
  • Zuverlässigkeit/Verantwortung
  • Folgen von Anweisungen
  • Fleiß
  • Multitasking
  • Organisation
  • Schneller Lerner
  • Energie
  • Enthusiasmus
  • Initiative
  • Forschungsdrang
  • Teamarbeit
  • Zusammenarbeit
  • Führung
  • Positive Einstellung
  • Umgang mit digitaler Technik
  • Technische Fertigkeiten: Excel, PowerPoint, Photoshop, Word

Wie man am besten Kenntnisse und Fähigkeiten in einem Lebenslauf beschreibt

Lebenslauf für Berufsanfänger

Folgen Sie dem Link, um diesen Lebenslauf herunterzuladen. 

Abschnitt „Über Sie selbst“

Wir empfehlen nicht, Ihre Hobbys anzugeben; in der Tat ist es für einen Personalverantwortlichen nicht sehr interessant (wenn er/sie interessiert ist, wird er/sie beim Vorstellungsgespräch danach fragen). Es ist besser, den freien Platz in Ihrem Lebenslauf zu nutzen, um über die Art der Aufgaben, an denen Sie arbeiten möchten, sowie über Bereiche der beruflichen Entwicklung zu sprechen. Dies ist für den Personalverantwortlichen viel interessanter.

Sie können den Eindruck, den Sie vermitteln, durch persönliche Eigenschaften ergänzen, die mit den erforderlichen Fähigkeiten korrelieren. Zum Beispiel für einen Anwalt: Liebe zum Detail” und guter Umgang mit Stress“.

Sie können auch über Ihre Präferenzen bei der Arbeit sprechen.
Zum Beispiel: Ich bevorzuge die Arbeit in einem großen internationalen Unternehmen“ oder Ein flexibler Zeitplan ist wünschenswert“.

Tipp: Eigentlich gibt es nur eine Anforderung: Sie sollten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Hinblick auf die Anforderungen der Stelle, auf die Sie sich bewerben, abstimmen.

Falsch (für einen Buchhalter):
Ich reise und fotografiere gerne. Ich gehe gerne Laufen und Skifahren. Ich bin Alleinstehend, habe keine Kinder und keine schlechte Angewohnheiten“.

Richtig:
Ich habe Kenntnisse über Bankprodukte; ich bin mit der Methodik der persönlichen Finanzplanung vertraut. Ich ziehe es vor, allein und mit tiefer Konzentration auf die Aufgabe zu arbeiten.“

Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf ohne Berufserfahrung

Ihre Aufgabe ist es, zu zeigen, wie fleißig und aktiv Sie Erfahrungen sammeln wollen. Deshalb erfüllt das Anschreiben genau dieses Ziel. Setzen Sie auf Energie, Perspektiven, fehlende familiäre Verpflichtungen, die Bereitschaft, die notwendigen Fähigkeiten der Arbeit zu erlernen. Entscheidend ist eine abgeschlossene Schulausbildung/Hochschulausbildung, zusätzliche Kurse, Fremdsprachenkenntnisse.

Wie erstellt man ein Anschreiben?

Der schnellste Weg ist die Verwendung einer Vorlage. Die empfohlene Größe beträgt 1 A4-Seite. Sie können die verschiedenen Abschnitte bearbeiten und Ihr Foto hinzufügen. Bitte beachten Sie, dass falls Sie sich im Ausland bewerben, Sie sich nach dem Aufbau, und ob Sie ein Foto beifügen müssen, informieren.

Wählen Sie in CV2you die Vorlage Smart oder Simple. Es fehlt der Abschnitt für die Arbeitserfahrung, und richtig gesetzte Akzente lenken die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers auf Ihre Ausbildung und Ihre persönlichen Qualitäten.

Wie man einen Lebenslauf für einen Studenten ohne Berufserfahrung schreibt: Wichtige Tipps

  1. Versuchen Sie, den Personalverantwortlichen davon zu überzeugen, dass Sie dem Unternehmen eine so hohe Rendite bieten werden, die selbst Kandidaten mit 5 Jahren nicht bieten können. Nutzen Sie die Details aus Ihren Recherchen über das Unternehmen, um zu zeigen, dass Sie bereits etwas darüber wissen (schauen Sie sich die Website / die sozialen Netzwerke an, googeln Sie die neuesten Nachrichten, wenn es sich um ein großes Unternehmen handelt).

  2. Kontaktieren Sie den Personalverantwortlichen namentlich: Finden Sie den Namen des einstellenden Managers heraus. Die persönliche Anziehungskraft ist von Anfang an bestechend.

  3. Zeigen Sie, dass Sie bereits (mindestens mit einem Fuß) in den erforderlichen Wissens-/Kommunikationskreis einbezogen“ sind; Sie können erwähnen, welche Kurse Sie absolviert haben, welche Literatur Sie gelesen haben oder eine Tatsache aus den neuesten Branchennachrichten.

  4. Lesen Sie unseren Artikel über das Verfassen eines Bewerbungsanschreibens mit Beispielen.

  5. Geben Sie Ihren Lebenslauf zur Überprüfung an eine kompetente Person weiter; vielleicht sind darin Fehler enthalten.

Nun, jetzt wissen Sie, wie man einen Lebenslauf ohne Berufserfahrung erstellt, und die CV2you-Vorlage wird Ihnen dabei helfen! Ob Sie nun ein Schüler, ein Absolvent oder ein Student ohne formelle Berufserfahrung sind, Sie können die Werkzeuge finden, um einen professionellen Lebenslauf zu erstellen, der Ihnen die besten Chancen bietet, Ihren ersten Job zu bekommen.